Willkommen beim NABU-Vogelschutzzentrum

Für Mensch und Natur


Wegen der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist das NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen derzeit für Besucherinnen und Besucher nur mit Maske und nur im Freien zugänglich. Die Einlieferung eines verletzten Vogels ist weiterhin möglich. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise. Vielen Dank! Mehr


Foto: NABU/CEWE/Paul Gläser
Foto: NABU/CEWE/Paul Gläser

Vogel des Jahres 2022

Die öffentliche Wahl zum Vogel des Jahres 2022 hat der Wiedehopf für sich entschieden. Das NABU-Vogelschutzzentrum hat schon einen Nistkasten für den "Goldschopf" montiert. Mehr


Foto: NABU/D. Schmidt
Foto: NABU/D. Schmidt

Monitoring häufiger Brutvögel

In Baden-Württemberg können sich Ehrenamtliche mit guten avifaunistischen Kenntnissen bei der Erfassung von Brutvögeln hier längerfristig engagieren. Mehr


Foto: M. Schäf
Foto: M. Schäf

PLENUM Tübingen - Projekt Rebhuhnschutz

Die Rettung der letzten Rebhühner im Landkreis Tübingen ist unser aktuelles Vorhaben in einem Kooperationsprojekt. Mehr



Sie haben einen verletzten oder hilfsbedürftigen Vogel gefunden?

Bitte wenden Sie sich an uns nur zu Fundvögeln aus Baden-Württemberg. Eine Liste von Vogelpflegestationen in anderen Bundesländern finden Sie hier: Mehr

 

Unsere Telefonzeiten:

Montag - Freitag 10 - 12 und 14 - 16 Uhr

 

Abgabe von Fundvögeln:

Montag - Freitag 9 - 17 Uhr

 

Bitte beachten Sie dabei unsere Corona-Regelungen Vielen Dank!


Einblicke in das NABU-Vogelschutzzentrum

Foto: NABU/Daniel Schmidt-Rothmund
Foto: NABU/D. Schmidt

Projekte und Partner

Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren aktuellen Vogelschutzprojekten, Partnern und Auftraggebern. Mehr


Foto: Bianka Brobeil
Foto: NABU/B. Brobeil

Vogelpflegestation

In der Vogelpflegestation können wir alle verletzten einheimischen Vögel aufnehmen und versorgen, von Amsel bis Zaunkönig. Nach ihrer Genesung werden die Vögel wieder in die Freiheit entlassen. Mehr


Foto: NABU/T. Zigann
Foto: NABU/T. Zigann

Umweltbildung

Im NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen arbeiten wir nicht nur an Projekten, wir kümmern uns auch um verletzte Vögel und geben gerne unser Wissen dazu weiter. Dafür bieten wir Umweltbildung für Groß und Klein. Mehr

 


Foto: NABU/S. Deutschkämer
Foto: NABU/S. Deutschkämer

Über uns

Hier finden Sie alles über den Kontakt und die Anfahrt zu uns, über unser Team, unsere Jahresberichte und Fachpublikationen, über die Geschichte des Zentrums sowie über unseren Träger. Mehr

 


Foto: NABU/T. Zigann
Foto: NABU/T. Zigann

Kontakt

Sie möchten mehr über uns und unsere Arbeit erfahren oder haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne! Mehr

 


Vielen Dank für Ihren Besuch auf unseren Seiten!