Vogelpflege

Aufnahme von Vögeln und Fledermäusen

Seit 1994 kümmern wir uns im NABU-Vogelschutzzentrum um verletzte und hilfsbedürftige Vögel. Bei Bedarf können wir sie in unserer Pflegestation aufnehmen und versorgen, bis sie wieder freigelassen werden.


Wegen der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist die Abgabe eines Vogels nur unter besonderen Einschränkungen möglich. Mehr


Vogel gefunden - was tun?

Foto: NABU/C. Langebrake
Foto: NABU/C. Langebrake

Da es sehr viele verschiedene Fundsituationen, -umstände und Hilfsmöglichkeiten für Sie gibt, lesen Sie bitte dazu hier mehr


Abgabe verletzter Vögel

Foto: NABU Vogelschutzzentrum
Foto: NABU Vogelschutzzentrum

Sie können uns jeden verletzt gefundenen Wildvogel bringen, wir kümmern uns um alle Fälle.

  • Unsere Öffnungszeiten für die Vogelabgabe:
    Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr
  • Unsere telefonischen Sprechzeiten:
    Montag bis Freitag 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr

Hier erfahren Sie zur Einlieferung eines Vogels mehr
 


Vogelpflegestation

Foto: NABU/D. Schmidt
Foto: NABU/D. Schmidt

In der Vogelpflegestation können wir alle verletzten einheimischen Vögel aufnehmen und versorgen, vom Zaunkönig bis zum Weißstorch.  Bitte lesen Sie hier mehr


Fledermäuse

Foto: NABU/E. Grimmberger
Foto: NABU/E. Grimmberger

Auch verletzte Fledermäuse können im NABU-Vogelschutzzentrum abgegeben werden. Wir vermitteln sie umgehend an fachkundige Personen der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz AGF Baden-Württemberg. Dazu erfahren Sie hier mehr