Säume und Raine mit Altgras, unbefestigte Feldwege

Ungemähte Säume, Raine und Feldwege, auf denen sich Altgras etablieren kann, werden sehr gerne von Rebhühnern als Aufenthaltsort, manchmal sogar zur Anlage ihres Nests, genutzt. Werden diese Bereiche zu früh gemäht, können die Gelege zerstört werden. Ein weiterer Vorteil einer späten Mahd: die Wege werden von Spaziergängern ohne und mit Hund seltener genutzt!

Foto: K. Kilchling-Hink
Foto: K. Kilchling-Hink