Forscherlabor H2O

Foto: G.Schröder/NABU-Archiv
Foto: G.Schröder/NABU-Archiv

In unserem „kleinen Forscherlabor“ entdecken wir einige chemische und physikalische Besonderheiten des nassen Elements. Dabei erfahren wir auch, wieso der Wasserläufer übers Wasser laufen kann und wie die Wasserspinne unter Wasser atmet.

  • Alter: bis 3. Klasse
  • Zeitraum: ganzjährig
  • Dauer:  2,5 Stunden
  • Kosten: 4,50 € pro Teilnehmer, mindestens aber 65 € pro Gruppe. 2 begleitende Erziehungspersonen frei



Inhalt
- Was ist Wasser, wer braucht Wasser, wo ist Wasser
- Oberflächenspannung des Wassers
- Wasser und Luft
- Verschiedene Tierarten und ihre Anpassungen an den Lebensraum Wasser (Fortbewegung, Atmung) 


Ablauf
- Einführendes Spiel
- Vorstellung des Wasserläufers: Warum kann er über das Wasser laufen?
- Experimente zum Thema „Oberflächenspannung“
- Vorstellung der Wasserspinne
- Experimente zum Thema Wasser und Luft
- Ausfüllen bzw. Anmalen der „Forscher-Urkunden“
- Abschlussspiel oder auf Wunsch Führung durch das Vogelschutzzentrum

 

Diese Veranstaltung lässt sich gut mit dem Thema "Wassermonster" verbinden.